Was sind Planarien

Planarien sind nicht nur unschön anzusehen sondern auch für Garnelen giftig. Sie gehören zur Gattung der Strudelwürmer. Es gibt mehrere hundert Arten, die auf dem Bild gezeigte Art sind die im Aquarium am meisten vertretenen Plagen. Planarien werden oft über Futter (Eier im Frostfutter, Futtertabletten oder trockenen Mückenlarven), Einrichtung oder Pflanzen mit eingeschleppt. Es gibt Read More →

Aquarium Scape von Fluval

2 Monate nach dem Start des Fluval Scapes gibt es einiges neues. Ich habe zum schnelleren Wuchs der Pflanzen eine CO2 Anlage eingebracht. Das hat im ersten Moment viel gebracht, aber irgendwann stockte dann trotz dem der Pflanzenwuchs. Wasserwechsel und Dünger halfen nicht mehr. Ich habe dann ein paar Garnelen und Schnecken eingesetzt, damit der Read More →

Bei den tropischen Temperaturen kommt öfters die Frage auf, wie man das Wasser ein wenig kühlen kann. Die einfachste Art sind Kühlakkus wie man sie auch für Kühlboxen verwendet. Sie sind einfach widerverwendbar, geben über einen recht langen Zeitraum Kälte ab. Jedoch sollte man sie nicht direkt ins Becken geben. Zum einen ist die Flüssigkeit Read More →

L66 King Tiger Pleco

In den letzten Tagen, Wochen und Monaten hat bei uns es extrem viel geregnet. Die Luft ist abgekühlt und Luftdruck sowie Feuchtigkeit sind auf einem Sommer-untypischen Level angekommen. Viele Welsarten paaren sich nur in der Regenzeit. Eine innere Uhr sagt ihnen, wann es in Ihrer Heimat soweit ist. Selbst Nachzuchten von Nachzuchten haben noch diese Read More →

Stickstoffkreislauf im Aquarium

In diesem Beitrag wird der Kreislauf des Stickstoffs und dessen Bedeutung im Aquarium aufgezeigt. Der kleine Stickstoffkreislauf in Worte gefasst Der kleine Stickstoffkreislauf ist im Bild mit den im Kreis angeordneten und durchgehenden Pfeilen zu erkennen. Molekulares Stickstoff (N2) wird von Stickstoff-fixierenden Mikroorganismen aus der Umgebung aufgenommen. Diese Mikroorganismen bauen mithilfe des Stickstoffs Proteine(Eiweiß) auf, Read More →

pH

Auch im Aquarium ist es wichtig, zu wissen welchen pH-Wert das Wasser hat. Er gibt hierbei an wie sauer oder basisch das Wasser ist. Beim pH-Wert betrachtet man die Konzentration von H+ Ionen(vereinfacht) im Wasser. Je mehr von diesen Ionen im Wasser, desto niedriger der pH-Wert, desto saurer das Wasser. Je weniger von diesen Ionen Read More →

KH

Die Wasserhärte ist ein Maß für gelöste Ionen(aus Salzverbindungen) im Wasser. Die in der Gesamthärte enthaltene Carbonathärte ist für die Aquariumbewohner wichtiger und muss somit gesondert beachtet werden. Die Carbonathärte gibt hierbei gesondert die Hydrogencarbonat-Konzentration des Wassers wieder. Hydrogencarbonat ist meist als Calcium-Hydrogencarbonat und Magnesium-Hydrogencarbonat im Wasser gelöst. In der Aquaristik ist die Carbonathärte ein Read More →

GH

Die Wasserhärte ist ein Maß für gelöste Ionen(aus Salzverbindungen) im Wasser. Zu den Härte bildenden Ionen gehören vor allem Calcium- und Magnesiumionen. Diese sind durch gelöste Salzverbindungen im Wasser, wie Beispielweise durch Hydrogencarbonat-Verbindungen. Hartes Wasser enthält viele dieser Härte bildenden Ionen, wohingegen weiches Wasser nur wenige bis keine dieser Ionen enthält. Diese Ionen können auch Read More →

Wassertest

In meinem neuen Aquascape bekamen die Blätter gelbe stellen. Normalerweise ist das eine Mangelerscheinung von zu wenig Eisen. Da ich aber Eisen zudünge konnte dies eigentlich nicht die Ursache sein. CO2 habe ich seit neustem auch an dem Becken, also kann es auch nicht daher kommen. Eine Andere Idee war neben O2 (Sauerstoff) und NO3 Read More →

Rot-Blauer Kolumbianer - Boden zu hell

Nein! Ein Bodengrund sollte immer so sein, wie in der Natur – besser noch wie in der Region in der die Fische leben. Ich habe noch nirgends auf der Welt einen pinken, blauen oder neonfarbenen Boden in einem Gewässer oder See gesehen. Ich war schon einige male in Südamerika unterwegs, an einigen Stellen am Amazonas Read More →