Der Nitritgehalt im Aquarium ist akut viel zu hoch? Hier geht es zur Sofortmaßnahme

Um mit dem Problem, dass zuviel Nitrit(NO2-) im Aquarium ist, zurecht zu kommen, sollte man sich erstmal bewusst machen, woher das Nitrit her kommt. Eine grobe Übersicht, bekommt man bei der Betrachtung des Stickstoffkreislaufs.

Wo kommt das Nitrit her?
Hauptsächlich kommt es aus dem Abbau von Aminosäuren (aus Eiweiß/Proteinen), welche aus Futter, tierischen Ausscheidungen und totem organischem Gewebe kommen. Dabei entsteht erst Ammonium(NH4+) und daraus das giftige Nitrit.
Dieser Vorgang wird als Nitrifikation bezeichnet, bei welchem schlussendlich Nitrat(NO3-) entstehen sollte.
Anders entsteht auch als Zwischenschritt, unter Sauerstoffausschluss(anaeroben Bedingungen), aus Nitrat Nitrit bei der Denitrifikation, welche eher seltener im Aquarium stattfindet.
Nitrifikation und Denitrifikation, werden beide durch die jeweiligen Bakterien ausgeführt.

Ist ein hoher Nitritgehalt im Aquarium und der Nitratgehalt verhältnismäßig niedriger, muss man sich überlegen, ob die verantwortlichen Bakterien nicht die optimalen Bedingungen zur Umwandlung der Stoffe haben.

Wie kann man den Nitritgehalt senken?
Mir ist nicht bekannt, dass es eine Pflanze gibt, die das Nitrit abbaut. Sie nimmt soweit ich weiß, das Nitrit genau so auf, wie jeder anderer Organismus, ohne großen Nutzen.
Um den Nitrit Abbau wieder in gang zu bekommen, sollte man das Filtersystem verbessern, so dass die verantwortlichen Bakterien den Abbau des Nitrits unter verbesserten Bedingungen gesteigert durchführen können. Hier kann die Vergrößerung des Filtervolumens, aber auch das gezielte Animpfen mit Filterbakterien hilfreich sein.
Eventuell sind auch die Wasserwerte weit entfernt von der optimalen Zusammensetzung für die nützlichen Bakterien, so das man erst für die optimalen Wasserwerte sorgen muss (optimale Wasserwerte für Fische/Aquariumbewohner haben eine höhere Priorität).
Außerdem kann die Reduzierung des Besatzes und verringerte Fütterung dazu führen, dass weniger Nitrit produziert wird.
Ist das alles nicht möglich, ist man gezwungen vermehrte Wasserwechsel durchzuführen. Bei Wasserwechseln werden Abbauprodukte wie das Nitrit aus dem Aquarium entfernt.

One Thought on “Wie entfernt man Nitrit aus dem Aquarium?

  1. Pingback: Nitritgehalt ist viel zu hoch - Sofortmaßnahme | Aquarium-Site

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation